Oberlidstraffung (Blepharoplastik)

Methoden, Ablauf & Risiken

Hängende Haut schonend und dauerhaft entfernen

Hängende Augenlider oder Schlupflider lassen den Gesichtsausdruck müde und traurig wirken, die Oberlider lassen sich nur schwer schminken und werden von Betroffenen häufig als störend empfunden. Durch eine Augenlidstraffung, auch Blepharoplastik genannt, ist es möglich, die Augenpartie sanft aufzufrischen und den Augen wieder zu einem wachen Ausdruck zu verhelfen.

Grundsätzlich wird bei der Augenlidstraffung zwischen der Ober- und Unterlidstraffung unterschieden. Abhängig vom Befund und dem gewünschten Ergebnis wählen wir eine Operationstechnik, die zu Ihren Wünschen passt. Im Rahmen des minimalinvasiven Eingriffs wird je nach Ausgangslage die überschüssige Haut, erschlaffte Muskulatur und hervorquellendes Fettgewebe korrigiert. Um ein ganzheitlich zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen, kombinieren wir die Straffung der Oberlider auf Wunsch auch mit einer Korrektur der Unterlider oder weiteren Eingriffen. 

Gründe für eine Oberlidstraffung bei uns in Köln

Hängende Augenlider und Schlupflider stellen auf individuelle Weise eine mehr oder weniger starke Belastung für die Betroffenen dar. Verlieren die Oberlider in Folge des Alterungsprozesses an Elastizität und beginnen zu hängen, sehen die Augen oft traurig aus, der gesamte Gesichtsausdruck wirkt zunehmend müde und bildet nicht mehr das tatsächliche Alter der Betroffenen ab. Im Falle von  Schlupflidern handelt es sich häufig um einen angeborenen Hautüberschuss, der bereits bei jungen Patienten und Patientinnen den Wunsch nach einer Oberlidstraffung entstehen lässt. Teilweise reicht die Haut dabei bis an die Wimpernkante. Das führt dazu, dass das Oberlid nur sehr schwer zu schminken ist oder sogar das Sichtfeld beeinträchtigt. In diesen Fällen kann eine operative Behandlung den Betroffenen wieder zu einem wachen und klaren Blick verhelfen und zur Steigerung der Lebensfreude beitragen.

Die Vorteile einer Oberlidstraffung im Überblick

  • ambulante, minimalinvasive OP
  • kurze Ausfallzeiten
  • natürlicher Ausdruck in den Augen bleibt erhalten
  • unsichtbare Schnittführung (keine sichtbaren Narben)
  • individuelle Augenform bleibt erhalten
  • symmetrisches Ergebnis
  • lange Haltbarkeit des OP-Ergebnisses
  • jüngeres Aussehen

Wichtigste Infos zur Oberlidstraffung im Überblick

OP-Dauer
30 Minuten
Betäubung/Narkose
lokale Betäubung
Schmerzen
minimal
Narben
feinst, kaum sichtbar für Laien
Gesellschaftsfähig
nach 8 Tagen
Haltbarkeit
10-15 Jahre
Aufenthalt
ambulant, 1 Stunde Aufenthalt nach OP
Heilungsverlauf & Nachbehandlung
Pflaster für 1 Woche
Fit nach
8 Tagen
Intensivität
minimalinvasiv
Ziel
Oberlidkorrektur
Sport
nach 4 Wochen, Joggen & Schwimmen nach 2-3 Wochen
Kosten
individuell, werden im Beratungsgespräch mitgeteilt
Ergebnis sichtbar
etwa 3 Wochen nach dem Eingriff

Die Kosten einer Oberlidstraffung

Die Kosten einer Oberlidstraffung sind sehr individuell und hängen sowohl von Ihrer Ausgangssituation als auch vom gewünschten Ergebnis und der gewählten Operationsmethode ab. Im Rahmen des kostenlosen Beratungsgesprächs werden die unterschiedlichen Operationstechniken und die Faktoren für die Gesamtkosten der OP ausführlich erläutert. Nach einer ersten Begutachtung des Befunds kann Ihnen der Facharzt die Möglichkeiten einer Oberlidstraffung erläutern und die Kosten für den Eingriff transparent darlegen. Spielen Sie mit dem Gedanken, neben einer Straffung der Oberlider beispielsweise auch Ihre Unterlider korrigieren zu lassen, besteht die Möglichkeit eines Kombinationseingriffs.

Die Kosten einer solchen Operation sind zwar zunächst höher, jedoch insgesamt günstiger als zwei separate Eingriffe. Nach dem unverbindlichen Beratungsgespräch haben Sie Zeit, in Ruhe Ihre finanzielle Situation zu prüfen. Können Sie die Kosten für den gewünschten Eingriff nicht auf einmal aufbringen, empfiehlt sich ein Gespräch mit Ihrer Hausbank, die mit Ihnen die Möglichkeiten einer Finanzierung prüfen kann.

Jetzt Termin vereinbaren

„Als Spezialist für Lidchirurgie mit 30 Jahren Erfahrung, strebe ich ein möglichst narbenfreies, ästhetisches Gesamtbild an, das Ihnen einen natürlich wirkenden, frischen Ausdruck verleiht.“

Dr. Michael König, Ihr Chefarzt für Facelift, Lid- und Brustchirurgie in Köln
über die Oberlidstraffung

Dr. Michael König

Methoden und Techniken zur Oberlidstraffung

Bei der Straffung der Oberlider und der Behandlung von Schlupflidern steht die Entfernung überschüssiger Haut im Vordergrund. Je nach Voraussetzungen und Wünschen des Patienten wird der Eingriff durch verschiedene weitere Operationstechniken ergänzt. Um stets das beste ästhetische Ergebnis zu erzielen, wählt Dr. König auf Grundlage seiner 30-jährigen Expertise auf dem Gebiet der Lidchirurgie stets die sicherste und schonendste Methode für Sie aus.

Zur Korrektur von Hänge- oder Schlupflidern wird das überschüssige Haut- und Muskelgewebe durch einen kleinen, halbmondförmigen Schnitt in der Lidumschlagsfalte schonend entfernt. Um ein natürliches und dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, wird meist zusätzlich ein Muskel- und Bindegewebsstreifen abgetragen. Je nach Befund wird auch das Fettgewebe schonend umverteilt oder sparsam reduziert. Im Gegensatz zur gänzlichen Entfernung des Fettgewebes wird so der Ausdruck eines jugendlichen Auges gewahrt und die Entwicklung eines Hohlauges im Laufe des Alterungsprozesses vermieden. Bei allen Techniken wird der Schnitt in der natürlichen Lidfalte platziert und die Naht in der Haut versenkt, sodass diese später kaum zu erkennen ist. Durch die neugebildete Lidfalte wirkt das Auge strahlend frisch und sympathisch.

Entstehen durch eine Oberlidstraffung immer sichtbare Narben?

Ein ästhetisch einwandfreies Ergebnis ist uns besonders wichtig – das schließt auch die Vermeidung sichtbarer Narben mit ein. Mittels einer speziellen Schnittführung entstehen bei der Oberlidstraffung lediglich unscheinbare Narben, die dicht unter der Wimpernreihe verlaufen und für Außenstehende nicht sichtbar sind. Durch einen feinen Schnitt in der Lidumschlagsfalte wird das überschüssige Gewebe schonend entfernt. Bei geöffnetem Auge ist der Schnitt somit in Ihre natürliche Lidfalte eingebettet und vollständig verdeckt. Während der OP achtet der Chirurg zudem auf eine sorgfältige Blutstillung, sodass der Eingriff nahezu ohne Blutverlust erfolgt. Dies wirkt sich positiv auf die Heilung und Narbenbildung aus. Um den Heilungsverlauf optimal zu unterstützen und die Entstehung unschöner Narben zu vermeiden, erhalten Sie von uns einen detaillierten Plan zur Nachsorge, der alle Informationen zur korrekten Wundpflege beinhaltet.

Straffung der Oberlider: Der Ablauf im Detail

Am Tag Ihrer Oberlidstraffung kommen Sie zunächst in Ruhe in unserer Klinik für Facelift, Lid- und Brustchirurgie in Köln an. Vor dem Eingriff findet zunächst noch eine letzte Besprechung mit Ihrem Arzt statt. Während des Gesprächs wird Ihnen Dr. König den folgenden Ablauf der Operation genau erklären und Sie haben die Gelegenheit, letzte Fragen zu besprechen. Anschließend zeichnet der Chirurg die Schnittführung auf Ihren Lidern an. Sobald Sie bereit sind, werden Sie von unserem freundlichen Klinikpersonal in den Operationssaal begleitet. Dort wird Ihnen ein lokales Betäubungsmittel verabreicht, das den Operationsberiech vollständig betäubt, sodass Sie keine Schmerzen verspüren.

Patientinnen und Patienten, die Angst vor einer OP unter örtlicher Betäubung haben, bieten wir die Möglichkeit, den Dämmerschlaf als Zusatzleistung zu wählen. In diesem Fall findet der Eingriff in unserem größeren Operationssaal statt. Die Zusatzkosten belaufen sich auf 450 € für die Anästhesie. In Abhängigkeit von Ihrer Entscheidung wird Ihnen bei der Terminvereinbarung mitgeteilt, ob Sie zu Ihrem Termin nüchtern erscheinen müssen.

Je nach Operationsmethode dauert der Eingriff etwa 30 Minuten und wird in der Regel ambulant durchgeführt. Nach der Operation bleiben Sie noch für etwa eine Stunde in unserer Klinik, wo wir Ihren Kreislauf und das Auftreten eventueller Blutungen beobachten können. Danach dürfen Sie mithilfe einer Begleitperson bereits die Heimreise antreten.

Nachsorge – das ist nach der Oberlidstraffung zu beachten

Nach Ihrer Oberlidstraffung sind Sie für etwa 8 Tage arbeitsunfähig. Da es sich bei der Oberlidkorrektur um einen vorwiegend ästhetischen Eingriff handelt, kann hierfür keine Krankschreibung ausgestellt werden, sodass Sie sich für diesen Zeitraum Urlaub nehmen sollten. Um die Nähte zu schützen, werden unmittelbar nach dem Eingriff Pflaster auf den Augenlidern angebracht, die erst bei der Nachuntersuchung in unserer Klinik entfernt werden. Aufgrund des kleinen Operationsfeldes und der sanften Schnitttechnik benötigen Sie in der Regel keine Schmerzmedikation.

Halten Sie sich nach Ihrer Oberlidstraffung an unsere Empfehlungen zur Narbenpflege. In Ihrem ausführlichen Nachsorgeplan erhalten Sie detaillierte Anweisungen darüber, wie Sie den Heilungsverlauf bestmöglich unterstützen können. Um Schwellungen zu minimieren, kühlen Sie die Augenpartie in den ersten Tagen kontinuierlich mit feuchten Kompressen. Nutzen Sie dazu Wasser, welches nicht kälter als 15 Grad ist.

Wichtig: Verwenden Sie keine Kompressen oder gar Kühlpacks, die direkt aus dem Eisfach kommen, da Sie dadurch schwere Nachblutungen und Blutergüsse riskieren würden, die sich über mehrere Wochen hinweg halten können.

Verzichten Sie zudem für etwa 2-4 Wochen auf körperliche Anstrengungen wie schweres Heben und Sport sowie auf die Verwendung pflegender Kosmetik, um die Regeneration nicht zu stören. Das Ergebnis Ihrer gestrafften Oberlider ist bereits am Ende der Operation gut sichtbar. Darauf folgt eine Schwellungsphase von etwa 8-10 Tagen. Etwa eine Woche nach dem Eingriff sehen wir uns zur Entfernung der Nähte wieder. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits 80 % des Ergebnisses sichtbar. Die geröteten Stellen lassen sich mit Make-up oder Lidschatten gut kaschieren. Nach weiteren ein bis zwei Wochen sind auch die letzten leichten Wasserschwellungen abgeklungen und Sie können das Endergebnis bewundern.

Erfahrungen anderer Patienten und Patientinnen

Unsere Expertise erkennen Sie am besten in den ehrlichen Meinungen unserer Patienten und Patientinnen. Die folgenden Erfahrungsberichte rund um die Oberlidstraffung stammen aus dem unabhängigen medizinischen Bewertungsportal jameda.de.

1,0
Oberlidkorrektur
vom 13.05.2022

Ich habe mir vor knapp einer Woche die Schlupflider von Dr. König korrigieren lassen und obwohl die Pflaster und Fäden gestern erst entfernt wurden und es noch einige Monate dauern wird, bis man das finale Ergebnis sehen kann, bin ich jetzt schon absolut begeistert! Von einem SO tollen und natürlichen Ergebnis hätte ich nicht zu träumen gewagt. Im Vorfeld hat sich Dr.…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Oberlidstraffung - fantastisches Ergebnis!
vom 10.05.2022

Ich habe mir vor 2 Monaten meine Schlupflider bei Dr. König entfernen lassen. Ich hatte ehrlich gesagt Angst vor der OP, da ich mich im Vorfeld gut informiert hatte und auch über Gefahren und Risiken gelesen. Dr. König und auch das gesamte Team waren unglaublich einfühlsam. Auch während der OP (örtliche Betäubung) wurde jeder Schritt erklärt. Ich hatte zu keiner Zeit…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Sehr kompetenter und freundlicher Arzt
vom 06.05.2022

Sehr kompetenter und freundlicher Arzt. Ich hatte eine Oberlidstraffung und meine Unterlider wurden mit einem phenol Peeling behandelt. Ich hatte extrem knittrige Unterlider und leider erblich bedingt schon seit jungen Jahren Tränensäcke. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und extrem beeindruckt wie toll die Haut geworden ist und das alles OHNE ein Schnitt und ohne Narben. VIELEN DANK!!!

1,0
Sehr zu empfehlen!
vom 30.01.2022

Durch eine Empfehlung bin ich auf Herr Dr. König aufmerksam geworden und hatte in der vergangenen Woche eine Oberlidstraffung vornehmen lassen. Herr Dr. König hat sich auch im Vorfeld sehr viel Zeit genommen und mich immer sehr gut aufgeklärt. Er ist ein sehr kompetenter und symphatischer Arzt und ich habe mich sehr gut betreut gefühlt. Die OP verlief komplikationslos und…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Jederzeit wieder! Ich bin begeistert!
vom 14.01.2022

Vertrauenswürdiger, ehrlicher Arzt der ein für mich absolut Perfektes Ergebniss gezaubert hat!!! Ich bin schon einige Jahre Patient bei Dr.König und war bislang nur wegen Botoxbehandlungen bei ihm! Da ich des längeren mit dem Gedanken gespielt habe mir meine Oberlider straffen zu lassen habe ich mir den Wunsch im Dezember erfüllt. Ich bin ein neuer Mensch und dankbar diese Entscheidung getroffen zu haben und das Dr.König der Arzt ist der den Eingriff gemacht hat! Tolle Praxis, tolles Team!!!

1,0
Erwartungen übertroffen
vom 14.01.2022

Tolle Leistung, super freundlicher und höflicher Arzt! Ich bin Mitte 2021 auf Empfehlung eines Freundes auf Herrn Doktor König aufmerksam geworden. Der Erstkontakt in der Praxis war sehr sehr freundlich. Die Mitarbeiterin wirklich ausgesprochen höflich und angenehm. Der Termin zur Erstberatung dauerte 55 Minuten und ich war von der ehrlichen Art und besonders davon…


Ganze Bewertung lesen
1,0
I did it Oberlidstraffung
vom 10.12.2021

Vor einer Woche habe ich mir von Dr. König die Oberlider straffen lassen und heute wurden die Fäden gezogen Ich hätte weinen können vor Glück beim ersten in den Spiegel Weder am Tag der Oberlidstraffung noch in der vergangenen Woche oder heute beim Fäden ziehen hatte ich Schmerzen Alles verlief exakt so wie besprochen 10 Jahre habe ich mich über Oberlidstraffungstraffung…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Außergewöhnlich freundlicher u. kompetenter Arzt, den ich zu 100% empfehlen kann
vom 20.08.2021

Ich bin 57 Jahre und war wegen meiner Schlupflider bei Dr. König in der Klinik am Ring. Es war eine gute Entscheidung, sich von Dr. König behandeln zu lassen. Ich wurde gut informiert und vorbereitet, die OP war vollkommen schmerzfrei und auch danach benötigte ich keine Schmerzmittel. Das Ergebnis nach 4 Wochen ist wirklich überzeugend. Meine vorher ""schweren"" Augen…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Menschlich und fachlich ein ganz toller Arzt
vom 22.04.2021

Ob ich einen Arzt für meine Behandlung auswähle, hängt von vielen Faktoren ab und ich habe schon einige Praxen nach dem ersten Gespräch nie wieder besucht. Für mich ist Ausschlag gebend, wie das Vertrauen zustande kommt. Dazu gehören die Freundlichkeit zu mir, das Gespräch auf Augenhöhe, Respekt für mein Anliegen, die Erläuterungen während der Beratung und das…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Oberlidstraffung - voll gelungen!!! Herr Dr. König ist sehr zu empfehlen
vom 01.03.2021

Am 19.11.2020 hat Dr. König bei mir eine Oberlidstraffung durchgeführt. Vor dem Eingriff hatte ich ein Gespräch, bei dem Dr. König mir den Eingriff genau erklärt und sich viel Zeit dafür genommen hat. Ich hatte sofort das Gefühl, dass ich hier in guten Händen bin. Am Tag des Eingriffs waren Dr. König und sein Operationsteam sehr fürsorglich und außerordentlich nett. Damit…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Bewertung zur Oberlidkorrektur
vom 23.07.2020

Dr. König hat bei mir die Oberlidkorrektur gemacht. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und hatte nur positive Rückmeldungen von Freunden, Familie und Kollegen. Die Augen sehen natürlich und frisch aus: ein toller Verjüngungseffekt. Und vor allem lief alles sehr professionell ab: der erste Beratungstermin, der schmerzfreie kurze Eingriff, die gute Beratung für die heilende Zeit danach.

Ich fühlte mich sofort in guten Händen.

1,0
Oberlid OP Perfekt
vom 16.04.2020

Dr. König ist ein sehr netter und sympatischer Arzt und nimmt sich viel Zeit und ist auch sehr ehrlich.

Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt, sogar mein Mann war mit und war begeistert. Und schwupp die wupp ein Termin gemacht. Und die OP war easy und ging schnell. Ich bin total happy es sieht natürlich aus , und ist eine echte Erleichterung für meine Augen. Ich fühle…


Ganze Bewertung lesen
1,2
Sehr gut aufgehoben
vom 31.03.2020

Dr. König machte bereits beim ersten Gespräch einen fachlich kompetenten und vertrauensvollen Eindruck. Ich fühlte mich gut beraten aber zu nichts überredet und entschied mich, eine Oberlidstraffung durchführen zu lassen. Die Vorbereitung auf den OP-Tag wurde besprochen und auch durch Unterlagen ergänzt, so dass man sich auf alles gut einstellen konnte. Die Operation war…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Super Arzt!!!
vom 01.11.2018

Nach meiner Oberlidstraffung bin ich so glücklich mit dem Ergebnis, so dass ich es schon bereut habe, nicht früher zu Herrn Dr. König gegangen zu sein. Ich habe wieder Spaß, mich zu schminken und mache ständig Selfies.

Mit diesen Eingriffen können Sie eine Oberlidstraffung kombinieren

Für unsere Patienten und Patientinnen streben wir stets das bestmögliche ästhetische Gesamtbild an. Denken Sie neben einer Oberlidstraffung über einen weiteren Eingriff nach, kann die Oberlidkorrektur beispielsweise auch gemeinsam mit einem Facelift durchgeführt werden. Zudem besteht die Möglichkeit einer kombinierten Augenlidstraffung, bei der verschiedene Bereiche des Auges in einem Eingriff korrigiert werden. Je nach Ausgangslage kann es sinnvoll sein, statt einer reinen Oberlidstraffung ein Stirn- und Augenbrauenlifting durchzuführen. Durch einen Eigenfetttransfer können erschlaffte Gesichtspartien Volumen zurückgewinnen. So kann innerhalb der gleichen Operation mittels einer Fettabsaugung beispielsweise ein Doppelkinn abgesaugt und mit dem so gewonnenen, aufbereiteten Fett die Jochbögen konturiert werden.

Die Vorteile einer solchen Kombinations-OP bestehen zum einen darin, dass Sie nur eine Narkose benötigen. Zudem müssen Sie den Heilungsprozess nur ein Mal abschließen und sich kein weiteres Mal Urlaub nehmen. Zum anderen ist ein kombinierter Eingriff insgesamt kostengünstiger als zwei separate OPs, da Sie beispielsweise die erneuten Kosten für die Anästhesie einsparen. Die Risiken eines kombinierten Eingriffs sind unwesentlich höher als bei einem einzelnen Eingriff. Je nachdem, für welche Kombination Sie sich entscheiden, ist das Operationsfeld etwas größer, was zu einer höheren Schmerzhaftigkeit und einer längeren Heilungsphase führen kann.

Ziehen Sie neben der Oberlidstraffung weitere Eingriffe in Erwägung, sprechen Sie Ihren Chirurgen darauf an. Im ausführlichen Beratungsgespräch klären wir Sie über alle Vor- und Nachteile auf und ermitteln gemeinsam, ob eine Kombinations-OP in Ihrem Fall sinnvoll ist.

Ist eine Oberlidstraffung auch ohne OP möglich?

Je nach individueller Ausgangslage stehen verschiedene nicht chirurgischen Möglichkeiten zur Oberlidstraffung zur Verfügung. Dazu zählt beispielsweise die Behandlung mit Botox oder Hyaluronsäure, die bei einem kleinen, altersbedingten Hautüberschuss gute Ergebnisse erzielen kann. Auch eine Gesichtsmodellierung zur Aufpolsterung verschiedener Gesichtsbereiche ist möglich. Ob eine solche Injektionsbehandlung ausreicht, muss individuell anhand des Hautbildes und des Stadiums entschieden werden.

Oft wird zur Oberlidstraffung auch ein Laser eingesetzt, der die oberste Hautschicht abträgt. Nach und nach heilt der Bereich und es entsteht so eine neue, straffere Hautschicht. Eine Straffung durch Schrumpfung wird erreicht, die jedoch nur 6 Monate anhält. Ähnliche Ergebnisse mit einer Haltbarkeit von etwa zwei Jahren erzielen Thermage-Verfahren, bei denen die betroffenen Bereiche mittels Radiostrahlung einer Wärmebehandlung unterzogen werden. Immer häufiger werden Patientinnen und Patienten in unserer Klinik vorstellig, die sich zuvor durch eine Kosmetikerin einer Behandlung mittels Plasmaskalpell, auch Plasma-Lift genannt, unterzogen haben. Die Verbrennungen, die dabei an der empfindlichen Haut entstehen, sind nicht nur schmerzhaft, sondern zeigen auch keinen nennenswerten Straffungseffekt.

Die Anwendung von Cremes oder Taping erzielt nur einen unmittelbaren Effekt, der schon wenige Stunden später verschwindet. Grundsätzlich sind mit alternativen Methoden also lediglich vorübergehende Verbesserungen zu erzielen, die häufig minimal ausfallen. Zudem müssen die Behandlungen regelmäßig wiederholt oder aufgefrischt werden. Nur eine fachmännisch durchgeführte OP stellt eine effektive und langfristige Lösung zur Straffung der Oberlider und zur Behandlung von Schlupflidern dar. Im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgesprächs ermittelt der Chirurg, ob eine operative Oberlidkorrektur in Ihrem Fall sinnvoll ist oder ob für Sie alternative Behandlungsmöglichkeiten infrage kommen.

Zusammenfassung Oberlidstraffung

Nach der OP

Eine Stunde Aufenthalt in der Praxis zur Beobachtung

Nahtentfernung

nach 6-8 Tagen

Arbeitsfähig

nach 1-2 Wochen, je nach Job

Schmerzen

minimal, keine Medikamente erforderlich

Haltbarkeit

10-15 Jahre

Sport

Joggen & Schwimmen nach 2-3 Wochen, Fitness nach 4 Wochen

FAQ – Häufige Fragen zur Augenlidstraffung

Bei der Oberlidstraffung handelt es sich um einen kurzen, minimalinvasiven Eingriff, der unter örtlicher Betäubung oder einer kurzen Vollnarkose durchgeführt wird und somit keine Schmerzen verursacht. Auch nach der Operation treten lediglich minimale Schmerzen auf, sodass meist keine Schmerzmedikation nötig ist. 

Das Alter, in dem Patienten über eine Oberlidstraffung nachdenken, ist sehr unterschiedlich. Dabei spielen insbesondere die genetischen Voraussetzungen eine Rolle, die im Falle von Schlupflidern bereits in jungen Jahren die Indikation für einen Eingriff darstellen können.

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff besteht das Risiko für allgemeine Komplikationen wie Narkoseunverträglichkeiten, Wundheilungsstörungen oder Infektionen. Zudem birgt eine Operation im sensiblen Augenbereich einige spezifische Risiken wie Asymmetrien der Augen oder der Gesichtshälften, ein Herunterhängen der Lidkante oder Störungen des Lidschlusses. Bei nicht sachgemäßer Durchführung einer Oberlidstraffung können bleibende Schäden am Auge, wie beispielsweise Verletzungen der Hornhaut oder des Sehnervs nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund gilt es, ein penibles Maß an Genauigkeit einzuhalten und die OP von einem versierten Facharzt mit langjähriger Erfahrung durchführen zu lassen. Damit Sie gut informiert eine Entscheidung treffen könne, klären wir Sie bereits im unverbindlichen Beratungsgespräch transparent über die Risiken des Eingriffs auf und Sie haben die Gelegenheit, sich von unserer Expertise zu überzeugen.

Wie bei all unseren Eingriffen legen wir besonderen Wert auf ein natürliches, ästhetisch stimmiges Gesamtbild. Bei der Oberlidkorrektur bleibt Ihre natürliche Augenform erhalten, sodass lediglich der Blick wacher und frischer wirkt.

Für die sichere Durchführung einer Oberlidstraffung sollten gewisse Vorerkrankungen im Vorfeld ausgeschlossen oder mit dem behandelnden Chirurgen besprochen werden. Dazu zählen beispielsweise die Schilddrüsenüberfunktion, deren Krankheitsverlauf eine Veränderung der Augen zur Folge haben kann. Gerinnungsstörungen oder anderen Gefäßerkrankungen sollten dem behandelnden Chirurgen ebenfalls mitgeteilt werden. Leiden Sie unter unspezifischen Symptomen wie Trockenheit oder Schwellungen der Augen, empfiehlt es sich, diese vorher medizinisch abklären zu lassen.

Grundsätzlich besteht bei einem rein ästhetischen Eingriff kein Anspruch auf eine Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse. In besonders schweren Fällen, in denen das Sichtfeld durch die herabhängenden Lider eingeschränkt ist, kann jedoch eine Übernahme genehmigt werden.

Mit einer Oberlidstraffung können lang anhaltende Ergebnisse von 10-15 Jahren erzielt werden. Ein erneutes Auftreten der Schlupflider kann durch den natürlichen Elastizitätsverlust während des Alterungsprozesses leider nicht ausgeschlossen werden. Eine erneute Straffung der Oberlider ist jederzeit möglich.

Die Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten sowie die fachgerechte medizinische Durchführung haben für uns oberste Priorität. Daher nehmen wir uns in den Beratungsgesprächen viel Zeit, um ein individuelles Operationskonzept zu entwickeln, das Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht. Sollten Sie nach Ihrer Oberlidstraffung dennoch unzufrieden mit dem Ergebnis sein, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gemeinsam begutachten wir das Ergebnis und versuchen eine zufriedenstellende Lösung zu finden.

Da die Krankenkasse nicht für behandlungsbedürftige Komplikationen aufkommt, die im Rahmen ästhetischer Eingriffe auftreten, kann es sinnvoll sein, sich mit einer Folgekostenversicherung gegen etwaige Behandlungskosten abzusichern.

Wie vor jeder Operation sollten Sie auf blutverdünnende Medikamente wie Aspirin und nach Möglichkeit auch auf Alkohol und Nikotin verzichten. Im Beratungsgespräch werden Sie über alle wichtigen Punkte zur Vorbereitung detailliert aufgeklärt.

Wie lange Sie auf Ihren Termin warten müssen, können wir nicht pauschal voraussagen. Wir bemühen uns, Ihnen zeitnah einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch anbieten zu können. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular und wir versuchen, Ihnen schnellstmöglich einen Termin zu ermöglichen.

Aufgrund leichter Schwellungen und Spannungsgefühlen kann es nach der OP zu einer kurzfristigen Beeinträchtigung des Lidschlusses kommen. Dies sollte sich aber bereits wenige Tage nach dem Eingriff zurückbilden, sodass Sie die Augen wie gewohnt öffnen und schließen können.

Auf das Tragen von Kontaktlinsen sollte für etwa zwei Wochen nach der Oberlidstraffung verzichtet werden.

Da Sie unmittelbar nach der Operation nicht selbst Autofahren können, sollten Sie sich von einer Begleitperson abholen lassen. Sind die Schwellungen so weit abgeklungen, dass Sie ein freies Sichtfeld haben, können Sie nach einigen Tagen bereits wieder selbst fahren.

Um der Entstehung sichtbarer Narben vorzubeugen, sollten Sie für etwa 3 Monate auf direkte Sonneneinstrahlung sowie auf Solariumbesuche verzichten.

keyboard_arrow_up
event