Schlupflider-OP (Blepharoplastik)

Ablauf, Methoden & Risiken

Schlupflider schonend und dauerhaft entfernen

Bei Schlupflidern handelt es sich um überschüssige Haut, die den beweglichen Teil des Oberlids teilweise oder sogar vollständig verdeckt. Für Betroffene stellt dies häufig eine große Belastung dar, da die Augen klein und der Blick müde wirken und auch das Schminken der Augen nur eingeschränkt möglich ist. In besonders schweren Fällen kann durch das Herabhängen der Lider  sogar das Sichtfeld beeinträchtigt sein.

Mithilfe einer Oberlidstraffung ist es möglich, das überschüssige Gewebe schonend zu entfernen und Ihnen zu einem klaren und wachen Ausdruck zu verhelfen, der den Blick in den Spiegel wieder zum Vergnügen macht.

Die Gründe für eine Schlupflider-OP

Die Augenpartie ist ein zentraler Bereich des Gesichts, der maßgeblich zum ästhetischen Empfinden beiträgt. Daher stehen bei einer Schlupflid-OP meist ästhetische Aspekte im Vordergrund. Dennoch sind die Gründe für eine Augenlidstraffung vielfältig und individuell. Im Gegensatz zum altersbedingten Elastizitätsverlust der Haut sind Schlupflider häufig genetisch bedingt, sodass auch bereits junge Menschen den Wunsch verspüren, ihre Schlupflider operativ korrigieren zu lassen.

Junge Patient:innen mit ausgeprägten Schlupflidern fühlen sich optisch häufig älter, als sie sind und auch bestimmte Schminktechniken können das hängende Oberlid nicht kaschieren, weshalb das Entfernen des Hautüberschusses durch eine Lidkorrektur die einzige Lösung darstellt. Aber auch medizinische Indikationen können für eine Schlupflider-OP sprechen, beispielsweise wenn durch das herunterhängende Lid das Sichtfeld beeinträchtigt wird oder Entzündungen des Lidrands sowie der Bindehaut- oder Hornhautentzündungen durch die Reibung der Wimpern gehäuft auftreten.

Eine operative Korrektur der Schlupflider verhilft Betroffenen wieder zu einem offenen, klaren Blick, der ihrem Alter entspricht und mögliche Beschwerden nachhaltig beseitigt.

Wodurch entstehen Schlupflider?

Bei Schlupflidern handelt es sich um eine Lidfehlstellung, die meist angeboren und somit bereits im Kindesalter sichtbar ist. Im Laufe des natürlichen Alterungsprozesses können sich Schlupflider aufgrund nachlassender Elastizität der Haut jedoch weiter verstärken.

Faktoren, die die Entstehung begünstigen oder das Fortschreiten beschleunigen können, sind in erster Linie auf einen beschleunigten Alterungsprozess durch UV-Strahlung, Rauchen oder Umwelteinflüsse zurückzuführen.

Prominente Beispiele mit Schlupflidern

Schlupflider sind auch unter bekannten Persönlichkeiten wie beispielsweise Claudia Schiffer, Heike Makatsch oder auch Barbara Schöneberger ein verbreitetes Phänomen. Renée Zellweger entschied sich zu einer Schlupflider-OP, die möglicherweise in Kombination mit weiteren Eingriffen vorgenommen wurde.

Giulia Siegel unterzog sich ebenfalls einer OP der Schlupflider, welche jedoch mittels eines Fadenliftings durchgeführt wurde und somit zu keinem lang anhaltenden Ergebnis führte.

Wichtigste Infos zur OP der Schlupflider im Überblick

OP-Dauer
30 Minuten
Betäubung/Narkose
lokale Betäubung
Schmerzen
minimal
Narben
fein, für Außenstehende kaum sichtbar
Gesellschaftsfähig
nach 8 Tagen
Haltbarkeit
10-15 Jahre
Aufenthalt
ambulant, 1 Stunde Aufenthalt nach OP
Heilungsverlauf & Nachbehandlung
Pflaster für 1 Woche
Fit nach
8 Tagen
Intensivität
minimalinvasiv
Ziel
Korrektur der Schlupflider
Sport
nach 2 Wochen (auch Joggen & Schwimmen)
Kosten
individuell, werden im Beratungsgespräch mitgeteilt
Ergebnis sichtbar
sofort

Die Kosten einer OP der Schlupflider

Die Kosten einer Schlupflider-OP sind individuell und können erst nach einer professionellen Begutachtung durch Ihren Chirurgen ermittelt werden. Die Gesamtkosten der Operation setzen sich aus unterschiedlichen Faktoren wie der Ausprägung des Befunds und Ihren persönlichen Wünschen, aber auch den Kosten für die Narkose zusammen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Straffung der Oberlider mit weiteren Eingriffen zu kombinieren. Dabei liegen die Kosten zwar zunächst höher, insgesamt ist ein Kombinationseingriff jedoch günstiger als zwei separate Operationen.

Im Rahmen eines kostenlosen Beratungsgesprächs wird Ihr Befund genau begutachtet, alle relevanten Faktoren besprochen und die Kosten für einen möglichen Eingriff transparent kommuniziert. Danach haben Sie Zeit, in Ruhe Ihre finanzielle Situation zu prüfen und gegebenenfalls eine Finanzierung durch Ihre Hausbank anzufragen.

Liegt bei Ihnen eine medizinische Indikation für die Entfernung der Schlupflider zugrunde, besteht auch die Möglichkeiten für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse. Beachten Sie jedoch, dass wir als Privatklinik leider nicht mit der Krankenkasse abrechnen können. Liegt Ihnen eine Kostenzusage Ihrer Krankenkasse vor, müssen Sie die Lidkorrektur in einem Vertragskrankenhaus durchführen lassen.

Jetzt Termin vereinbaren

„Als Spezialist für Lidchirurgie mit 30 Jahren Erfahrung, strebe ich ein möglichst narbenfreies, ästhetisches Gesamtbild an, das Ihnen einen natürlich wirkenden, frischen Ausdruck verleiht.“

Dr. Michael König, Ihr Chefarzt für Facelift, Lid- und Brustchirurgie in Köln
über die OP der Schlupflider

Dr. Michael König

Ablauf der Schlupflider-OP in Köln

Am Tag Ihrer Schlupflider-OP kommen Sie ausgeruht und gesund in unserer Klinik für Facelift, Lid- und Brustchirurgie in Köln an. Da der Eingriff meist unter einer örtlichen Betäubung durchgeführt wird, brauchen Sie zu Ihrem Termin nicht nüchtern erscheinen. Ängstlichen Patient:innen bieten wir jedoch die Möglichkeit, die Schlupflid-OP im Dämmerschlaf durchzuführen, sodass Sie von dem Eingriff nichts mitbekommen. Die Zusatzkosten für die Narkose belaufen sich auf 450 € und werden im Vorfeld der Operation ausführlich besprochen.

Nach Ihrer Ankunft folgt ein letztes Gespräch mit Ihrem Chirurgen. Dr. König erklärt Ihnen den genauen Ablauf und Sie haben die Möglichkeit, letzte Fragen zu stellen. Um eine präzise Schnittführung zu gewährleisten, zeichnet der Facharzt die Schnittlinien zunächst mit einem Stift an. Anschließend begeben Sie sich in Begleitung unseres Klinikpersonals in den Operationssaal. Nachdem der Bereich rund um die Augen ausreichend betäubt ist, beginnt die Schlupflider-OP.

Um das überschüssige Gewebe zu entfernen, wird ein kleiner Schnitt in der natürlichen Lidfalte gesetzt, sodass die Narbe später bei geöffnetem Auge unsichtbar ist. Zusätzlich wird meist noch ein Muskel- und Bindegewebsstreifen abgetragen ­– dies sorgt für ein natürliches und lang anhaltendes Ergebnis. Eine Umverteilung des Fettgewebes kann, je nach Befund, ebenfalls sinnvoll sein, wobei eine Reduzierung nur äußerst sparsam vorgenommen wird, um den jugendlichen Ausdruck des Auges zu bewahren und der Entwicklung eines Hohlauges entgegenzuwirken.

Nach etwa 30 Minuten ist der Eingriff beendet. Danach bleiben Sie noch für eine Stunde in unserer Klinik, damit wir Ihren Kreislauf beobachten und sicherstellen können, dass keine Nachblutungen auftreten. Fühlen Sie sich fit, können Sie die Klinik mit Ihrer Begleitperson verlassen und sich in Ruhe zu Hause von Ihrer Lidstraffung erholen.

Schlupflider entfernen: Bleiben sichtbare Narben zurück?

Wie bei all unseren Eingriffen legen wir auch bei der Schlupflider-OP größten Wert auf ein natürliches, ästhetisch einwandfreies Gesamtbild. Unser Anspruch ist es, dass Sie nicht operiert aussehen, wozu auch die Vermeidung auffälliger Narben gehört. Bei der Schnittführung achten wir darauf, möglichst feine Schnitte zu setzen, die sich anatomisch in die natürliche Lidfalte einfügen und somit für Außenstehende unsichtbar sind.

Zudem achtet Ihr Chirurg während der Operation auf eine sorgfältige Blutstillung, sodass der Eingriff nahezu ohne Blutverlust vonstatten geht. Dies wirkt sich positiv auf den Heilungsverlauf und die Narbenbildung aus. Um die Wundheilung optimal zu unterstützen und die Entstehung unschöner Narben zu vermeiden, erhalten Sie von uns einen detaillierten Plan zur Nachsorge, dem Sie alle Informationen zur korrekten Wundpflege entnehmen können.

Nachsorge: darauf ist nach der OP der Schlupflider zu achten

Nach Ihrer Schlupflid-OP sind Sie für etwa 8 Tage arbeitsunfähig. Da es sich um einen vorwiegend ästhetischen Eingriff handelt, kann in diesem Fall keine Krankschreibung ausgestellt werden und Sie sollten sich für die Heilungszeit Urlaub nehmen. Unmittelbar nach dem Eingriff werden Pflaster auf den Nähten angebracht, die zum Schutz der Wunden bis zur ersten Nachuntersuchung auf den Oberlidern verbleiben. Nach der Operation haben Sie keine oder nur minimale Schmerzen, sodass Sie auf die Einnahme von Schmerzmedikamenten in der Regel verzichten können.

Die Augenpartie sollte in den Tagen nach dem Eingriff regelmäßig mit kühlen Kompressen gekühlt werden, um Schwellungen zu minimieren und Blutergüsse zu vermeiden. Nutzen Sie dazu ausschließlich Wasser, welches nicht kälter als 15 Grad ist und verwenden Sie keine Kompressen oder Kühlpacks aus dem Eisfach. Halten Sie sich an unsere Anweisungen zur Narbenpflege, die Sie in Ihrem ausführlichen Nachsorgeplan finden.

Auf körperlich anstrengende Tätigkeiten sowie Sport sollten Sie für etwa 2 Wochen verzichten. Nach etwa einer Woche sehen wir uns zum ersten Nachsorgetermin wieder, bei dem auch die Fäden entfernt werden. Das Ergebnis der Schlupflider-OP ist nun bereits zu 80 % sichtbar. Nach weiteren ein bis zwei Wochen sind auch die letzten leichten Schwellungen abgeklungen und Sie können das Endergebnis bewundern. 

Schlupflider-OP mit anderen Eingriffen kombinieren – die Möglichkeiten

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, eine OP der Schlupflider mit weiteren Eingriffen – insbesondere im Bereich der Augen oder des gesamten Gesichts – zu kombinieren. Unser Ziel ist es, ein zufriedenstellendes ästhetisches Gesamtbild zu schaffen, das Ihren Vorstellungen entspricht. Liegt den Schlupflidern beispielsweise ein Absinken der Augenbrauen zugrunde, kann es sinnvoll sein, sich in diesem Fall für ein Stirn-Augenbrauenlifting oder eine Kombination aus einem Lifting und einer Oberlidstraffung zu entscheiden. Häufig wünschen sich Patient:innen neben einer Korrektur der Schlupflider auch eine Unterlidstraffung bzw. eine Entfernung der Tränensäcke. Je nach Befund und den Wünschen der Patient:innen kann auch eine Gesichtsmodellierung oder ein Facelifting angedacht werden.

Die Vorteile eines solchen Kombinationseingriffs liegen zum einen darin, dass Sie lediglich eine einmalige Heilungsphase haben, für die Sie sich auch nur einmalig Urlaub nehmen müssen. Zum anderen lassen sich mit einer Kombinations-OP Kosten sparen, da beispielsweise die Kosten für die Anästhesie nur einmal gezahlt werden müssen. Haben Sie neben der Schlupflider-OP den Wunsch eines weiteren Eingriffs, sprechen Sie uns gerne darauf an. Im persönlichen Gespräch beurteilt Ihr Chirurg individuell, welche Kombinationsmöglichkeiten in Ihrem Fall sinnvoll und möglich sind.

Erfahrungen unserer Patient:innen

Unsere Expertise erkennen Sie am besten in den ehrlichen Meinungen unserer Patienten und Patientinnen. Die folgenden Erfahrungsberichte rund um die Oberlidstraffung stammen aus dem unabhängigen medizinischen Bewertungsportal jameda.de.

1,0
Professioneller und freundlicher Arzt
vom 02.10.2021

Dr. König hat bereits Falten unterspritzt, meine Schlupflider entfernt und eine Bruststraffung durchgeführt. Mit den natürlich wirkenden Ergebnissen bin ich 100% zufrieden. Ich würde die Eingriffe jederzeit wiederholen. Während der Behandlungen habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

1,0
Außergewöhnlich freundlicher u. kompetenter Arzt, den ich zu 100% empfehlen kann
vom 20.08.2021

Ich bin 57 Jahre und war wegen meiner Schlupflider bei Dr. König in der Klinik am Ring. Es war eine gute Entscheidung, sich von Dr. König behandeln zu lassen. Ich wurde gut informiert und vorbereitet, die OP war vollkommen schmerzfrei und auch danach benötigte ich keine Schmerzmittel. Das Ergebnis nach 4 Wochen ist wirklich überzeugend. Meine vorher ""schweren"" Augen…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Der Beste
vom 12.05.2021

Ich hatte letzte Woche die zweite OP bei Herrn Dr. König. Wie auch bei der ersten (Brustvergrößerung), bin ich auch mit der zweiten OP (Bauchdeckenstraffung, Stirnlift sowie Schlupfliderentfernung) hellauf begeistert.

Von den Beratungsgesprächen bis zur Nachkontrolle alles super. Dr. König ist menschlich einfühlsam und immer geduldig, selbst wenn man 1.000 Fragen :) hat.

D…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Sehr angenehmer Arzt und ein Ästhet im wahrsten Sinne des Wortes.
vom 18.01.2021

Für mich ist Herr Dr. König ein sehr kompetenter und behutsamer Arzt. Ich bin regelrecht begeistert von seinem Können und würde ihn sofort weiterempfehlen.

Meine Lidkorrektur liegt nun schon einige Jahre zurück. Die Operation ist mehr als gelungen: Es sieht ganz natürlich und einfach nur gut aus (ich hatte starke Schlupflider). Wenn ich gewusst hätte, wie toll es danach…


Ganze Bewertung lesen
1,0
Sehr kompetenter Arzt
vom 06.11.2020

Herr Dr. M. König weis was er macht. Ich hatte eine Schlupflideroperation und bin mit meinem Ergebnis mehr als zufrieden. Die Betreuung bei der OP war hervorragend. Die Nachsorge war einwandfrei. Ich würde mich immer wieder in seine Hände begeben.

1,0
Oberlid OP Perfekt
vom 16.04.2020

Dr. König ist ein sehr netter und sympatischer Arzt und nimmt sich viel Zeit und ist auch sehr ehrlich.

Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt, sogar mein Mann war mit und war begeistert. Und schwupp die wupp ein Termin gemacht. Und die OP war easy und ging schnell. Ich bin total happy es sieht natürlich aus , und ist eine echte Erleichterung für meine Augen. Ich fühle…


Ganze Bewertung lesen

Ohne OP: Gibt es alternative Möglichkeiten Schlupflider zu entfernen?

Gerade Patient:innen, die Angst vor einem operativen Eingriff haben, sind häufig auf der Suche nach nicht chirurgischen Möglichkeiten zur Entfernung der Schlupflider. Leider sind die Alternativen einer dauerhaften Oberlidstraffung ohne Operation begrenzt und bieten sich lediglich bei leicht ausgeprägten Befunden an. Kurzfristig können die Augenlider beispielsweise durch das Hochkleben mit Stripes angehoben werden oder mittels spezieller Schminktechniken ein Contouring erzielt werden.

Durch Laserbehandlungen oder Thermage-Verfahren zur Straffung der Augenlider können Ergebnisse für einen Zeitraum von etwa 6 Monaten bis 2 Jahren erzielt werden. Von einer Behandlung mit dem sogenannten Plasmaskalpell raten wir unseren Patient:innen ab.

Die Verbrennung der sensiblen Haut verursacht starke Schmerzen und ist meist nicht effektiv. Nur eine fachmännisch durchgeführte Schlupflid-OP von einem versierten Facharzt oder einer Fachärztin verspricht ein ästhetisch einwandfreies und dauerhaftes Ergebnis, an dem Sie lange Freude haben.

Zusammenfassung OP der Schlupflider

Nach der OP

Eine Stunde Aufenthalt in der Praxis zur Beobachtung

Narben

feinst

Arbeitsfähig

relativ schnell, je nach Job

Schmerzen

minimal, keine Medikamente erforderlich

Haltbarkeit

10-15 Jahre

Sport

nach 2 Wochen

FAQ – Häufige Fragen zur Schlupflider-OP

Nein. Da für die Schlupflider entweder ein Hautüberschuss oder ein Elastizitätsverlust der Haut verantwortlich ist, besteht keine Möglichkeit einer selbstständigen Rückbildung.

Das Ergebnis der gestrafften Augenlider hält etwa 10 bis 15 Jahre an. Danach kann es, bedingt durch den natürlichen Alterungsprozess, wieder zu einer Erschlaffung des Gewebes kommen. Auf Wunsch kann der Eingriff jedoch problemlos wiederholt werden.

Da Schlupflider häufig bereits im Kindes- und Jugendalter auftreten, hegen häufig bereits junge Menschen den Wunsch nach einer operativen Korrektur der Augenlider. Eine Operation bei Minderjährigen ist grundsätzlich möglich, jedoch ist in diesem Fall eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten nötig. Im Rahmen eines Beratungsgesprächs haben alle Beteiligten die Gelegenheit, ihre Fragen und Bedenken zu äußern und somit eine gut informierte Entscheidung zu treffen.

Wie bei jedem operativen Eingriff besteht auch bei einer Schlupflid-OP das Risiko für allgemeine Komplikationen wie Wundheilungsstörungen, Narkoseunverträglichkeiten oder Infektionen. Darüber hinaus birgt eine Operation im sensiblen Augenbereich spezifische Risiken wie Asymmetrien der Augen oder der Gesichtshälften, ein Herunterhängen der Lidkante oder Störungen des Lidschlusses. Auch können bleibende Schäden am Auge wie beispielsweise Verletzungen der Hornhaut oder des Sehnervs bei einer nicht sachgemäß durchgeführten Blepharoplastik nicht ausgeschlossen werden.

Daher ist es besonders wichtig, die OP von einem versierten Facharzt mit langjähriger Erfahrung in der Lidchirurgie durchführen zu lassen. Bereits im unverbindlichen Beratungsgespräch klären wir Sie transparent über alle Risiken des Eingriffs auf und Sie haben die Gelegenheit, sich von unserer Expertise zu überzeugen.

Die diskrete Schwellung der Lider hält für etwa 2-3 Wochen an, lässt sich aber mit Make-up gut kaschieren, sodass Sie nach etwa einer Woche bereits wieder gesellschaftsfähig sind.

Nach der Operation der Schlupflider sollte für etwa zwei Wochen auf das Tragen von Kontaktlinsen verzichtet werden.

Da UV-Strahlung negative Auswirkungen auf das Narbengewebe hat, sollten Sie für etwa drei Monate nach der Lidstraffung auf direkte Sonneneinstrahlung sowie auf Solariumbesuche verzichten.

keyboard_arrow_up
event