Hörprobleme, Ohrenschmerzen, „Ohrenlaufen“, Loch im Trommelfell, Tinnitus, Hörgeräte, Druckgefühl, Gehörgangsreinigung, Schwindel, Tubenfunktionsstörungen

Unsere Ohren stellen uns gleich zwei wichtige Sinneseindrücke zur Verfügung. Zum einen ist unser Gehör wichtig für die Kommunikation mit unseren Mitmenschen und zum anderen ist unser Gleichgewichtssinn entscheidend für unsere Orientierung in der Umwelt. Oft stellen Einschränkungen in einem oder sogar in beiden Sinneseindrücken einen gravierenden Verlust an Lebensqualität dar.

Egal ob nur ein einfacher Ohrenschmalzpfropf, eine altersbedingte Schwerhörigkeit oder eine chronische Mittelohrentzündung vorliegt, unser Facharztteam bietet Ihnen nach sorgfältiger Diagnostik individuelle Lösungen an. Uns stehen alle modernen Funktionsdiagnostik-Möglichkeiten von einfachen Hörtests, Schwindeluntersuchungen, Tinnitusbestimmungen über objektive Hörtestverfahren bis hin zu neurootologischen Testverfahren zur Verfügung.

Danach besprechen wir mit Ihnen Ihre individuelle Therapie ausführlich.

Bei Ohrproblemen können wir Ihnen helfen

Diagnostik:

  • Ausführliche individuelle Anamnese
  • Fachärztliche Untersuchung
  • Hörtest, Sprachhörtest
  • Otoakustische Emmissionen (objektives Hörtestverfahren)
  • BERA (neurootologisches Testverfahren)
  • Schwindeldiagnostik
  • Tinnitus-Bestimmung

Therapie:

  • Konservative und operative Therapiemöglichkeiten
  • Hörgeräteversorgung
  • Tinnitustherapie (Tinnitracks)
  • Schwindeltraining

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie Ihren Termin auch außerhalb unserer Sprechzeiten bequem online.

Online-Terminvereinbarung

Kontaktformular

+49 (0)221 / 924 24 240