Meine Ärzte. Meine Gesundheit.

Stationärer Eingriff

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

demnächst werden Sie in der KLINIK am RING operiert und bleiben anschließend auf unserer Station. 

Bitte lesen Sie daher die nachfolgenden Ausführungen aufmerksam:

  • Am Aufnahmetag, der in der Regel auch der OP-Tag ist, melden Sie sich bitte zu der angegebenen Zeit im Stationszimmer. 
  • (4. OG, Zugang über den Eingang Mauritiuswall 13; Parkhaus-Eingang am Kassenautomaten).
  • Beachten Sie bitte das Nüchternheitsgebot (in der Regel 6 Stunden vor dem Eingriff nichts essen, nichts trinken, nicht rauchen).
  • Bitte halten Sie sich an die mit Ihrem Anästhesisten besprochene Medikamenteneinnahme.
  • Insbesondere beachten Sie unbedingt was in Bezug auf blutverdünnende Medikamente (z.B. Aspirin - ASS, Marcumar, Xarelto, Lixiana, Clopidogrel, Eliquis oder Plavix®) mit Ihnen besprochen wurde.
  • Den Entlassungszeitpunkt bespricht der behandelnde Arzt mit Ihnen. In der Regel erfolgt die Entlassung morgens.
  • Im gesamten Klinikgebäude, auch auf den Balkonen, ist das Rauchen nicht gestattet.

Bitte bringen Sie Folgendes mit:

  • Röntgen-/MRT-Bilder
  • Befunde der behandelnden Ärzte
  • Marcumar-, Diabetiker-, Herzschrittmacher-, Prothesen-Pass (sofern vorhanden)
  • Alle Medikamente, die Sie zur Zeit einnehmen für mind. 3 Tage, in der Originalverpackung mit Beipackzettel
  • Brille, Kontaktlinsen, Hörgerät, Zahnprothese/Prothesenaufbewahrung
  • Bequeme Kleidung
  • Badeschuhe / Schuhe zum Reinschlüpfen
  • Unterwäsche
  • Schlafanzug / Nachthemd / Bademantel
  • Persönliche Kosmetikartikel (Haar- und Zahnpflege)

Folgende Artikel sind vorhanden:

Hand- und Duschtücher

Bademantel / Badeschuhe

Pflegesets (Shampoo/Duschgel/Zahnpflege etc.)

Im Zimmer:

  • TV und Radio
  • Telefon
  • WLAN
  • Safe
  • Tageszeitung nach Wunsch

Kostenfrei und immer verfügbar:

  • Kaffeespezialitäten
  • Verschiedene Teesorten
  • Wasser und Fruchtsäfte