Retrograde Ejakulation: Trockener Orgasmus nach OP der gutartigen Prostatavergrößerung


Die Operation der gutartigen Prostatavergrößerung führt in der Regel zum trockenen Orgasmus, die sogenannte retrograde Ejakulation. Wie es dazu kommt und welchen Einfluss die retrograde Ejakulation auf Erektion, Orgasmus und Libido hat erfahren Sie in diesem med.clip. Priv. Doz. Dr. Dr. Holger Gerullis vom Westdeutschen Prostatazentrum in der KLINIK am RING – Köln erklärt, wie es durch die OP bei Prostatavergrößerung zum Rückfluss des Spermas in die Blase kommt und welchen Einfluss der ausbleibende Samenerguss auf das Sexleben hat. 

Termin vereinbaren

Wir nehmen Ihre Terminanfrage gerne per Telefon oder Kontaktformular entgegen.

+49 (0)221 / 924 24 470Kontaktformular