Konzept des Westdeutschen Prostatazentrums

Vorsprung durch Spezialisierung

Als eines der fallstärksten Einrichtungen in Europa ist das WPZ ist auf die Diagnostik und Therapie von Prostataerkrankungen spezialisiert. Das Ärzteteam im WPZ seit vielen Jahren eingespielt. Das hohe Maß an Erfahrung und Kompetenz gewährleisten Sicherheit und bestmögliche Qualität bei der Durchführung spezialisierter Behandlungsformen.

Seit Beginn der Kooperation wurden im WPZ, neben zahlreichen anderen Eingriffen, bereits über 7.500 Brachytherapie-Behandlungen beim lokal begrenzten Prostatakarzinom gemeinsam durchgeführt. Das Zentrum verfügt mittlerweile über Nachbeobachtungsdaten von 17 Jahren.

Schonende Behandlung mit modernster Technik

Heute eröffnet sich eine Vielzahl effektiver und erprobter Therapiemöglichkeiten für die Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung und des Prostatakarzinoms. Neue und innovative Therapien werden ständig sorgfältig überprüft und kritisch mit vorhandenen Standardtherapien verglichen, ehe sie in das Leistungsspektrum des Westdeutschen Prostatazentrums aufgenommen werden.

Wissenschaftliche Zusammenarbeit

Der Zusammenschluss erfahrener Spezialisten unter einem Dach ermöglicht Beratung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge aller Prostataerkrankungen unter optimalen Bedingungen - auf höchstem medizinischem und technischem Niveau. Ständige eigene Weiterbildung und die Ausbildung von Fachkollegen gewährleisten einen aktuellen Wissensstand. Nationale sowie internationale Fach- und Patientenveranstaltungen sowie die Kooperation mit Behandlungszentren im In- und Ausland tragen ebenfalls dazu bei. Das Westdeutsche Prostatazentrum hat 2008 gemeinsam mit dem New York Prostate Institute die International Prostate Cancer Group ins Leben gerufen. Der Zusammenschluss von Prostatakrebs-Spezialisten aus Deutschland und den USA hat zum Ziel durch wissenschaftliche Zusammenarbeit, Informationsaustausch und Patientenberatung die Qualität der Prostatakrebsbehandlung zu optimieren.

Der Patient im Mittelpunkt

Für das Ärzteteam ist es besonders wichtig, den Patienten immer Blick zu behalten und seine Bedürfnisse ernst zu nehmen. Ein ausführliches Gespräch und eine detaillierte Untersuchung bilden die Basis, Beschwerden oder Erkrankungen exakt zu diagnostizieren und gemeinsam mit dem Patienten eine optimale Therapieentscheidung zu treffen.

Ob Sie zur Vorsorge, wegen unklarer Beschwerden oder einer bekannten Erkrankung zu uns kommen - Sie sollen sich stets gut beraten, behandelt und aufgeklärt fühlen!

Termin vereinbaren

Wir nehmen Ihre Terminanfrage gerne per Telefon oder Kontaktformular entgegen.

+49 (0)221 / 924 24 470Kontaktformular