Meine Ärzte. Meine Gesundheit.

aufwachraum 950

Liebe Patientin, lieber Patient,

demnächst werden Sie in der KLINIK am RING ambulant operiert. Bitte lesen Sie daher die nachfolgenden Ausführungen aufmerksam:

  • Am Operationstag melden Sie sich bitte zu der angegebenen Zeit an der Aufwachstation im 4. OG (Zugang über den Eingang Mauritiuswall13; Parkhaus-Eingang am Kassenautomaten).
  • Beachten Sie bitte das Nüchternheitsgebot (nichts essen, nichts trinken).
  • Bitte halten Sie sich an die mit Ihrem Anästhesisten besprochene Medikamenteneinnahme.
  • Bringen Sie bitte Ihre Röntgen- /MRT-Bilder (sofern vorhanden) mit.
  • Gerne können Sie ein Buch, einen MP3-Player etc. mitbringen, um die Wartezeit zu überbrücken.
  • Die Erholungszeit nach der Operation beträgt etwa eineinhalb bis zwei Stunden. Sobald Sie richtig wach sind, können Sie Angehörige per Handy oder Telefon kontaktieren. Während dieser Zeit können Sie Besuch empfangen. Im Interesse anderer Patienten, die noch Ruhe brauchen, ist es nur jeweils einer Person pro Patient gestattet, den Aufwachraum zu betreten.
  • Schwangere und Kinder dürfen den Aufwachraum nicht betreten.
  • Nach der Operation sollten Sie frühstücken. Bitte bringen Sie ein leichtes Frühstück (belegte Brötchen) mit. Kaffee und Wasser erhalten Sie von uns. Cola oder Eistee können Sie bei Bedarf gerne mitbringen, andere Getränke sind ungeeignet.
  • Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie abgeholt und am Operationstag zu Hause versorgt werden. Ist es Ihnen nicht möglich, sich abholen zu lassen, bestellen wir Ihnen ein Taxi. Die Taxigebühren müssen direkt beim Fahrer bezahlt werden. Ob die Taxikosten erstattet werden, klären Sie bitte mit Ihrer Krankenkasse.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie nach der Operation nicht fahrtüchtig sind und auch öffentliche Verkehrsmittel nicht benutzen dürfen.

Falls nach der Entlassung noch Fragen oder Probleme auftreten, können Sie unter
02 21 / 924 24-136 gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Ihr Aufwachraumteam
KLINIK am RING