Hyperhidrosis

Rund fünf Millionen Bundesbürger leiden an einer harmlosen aber sehr unangenehmen Hyperhidrosis. Die vermehrte Schweißbildung kann am gesamten Körper auftreten. Häufig sind jedoch Handflächen und Fußsohlen sowie die Achselregion von der Hyperhidrosis betroffen. Es handelt sich um eine Fehlsteuerung des autonomen, also willentlich nicht beeinflussbaren Nervensystems. Mit der Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox) kann hier Abhilfe geschaffen werden.


Weitere Informationen zur Hyperhidrosis...

Termin vereinbaren

Wir nehmen Ihre Terminanfrage gerne per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular entgegen.